Lexika

 

In unserem Steuerlexikon k÷nnen Sie zu allen Fragen des Steuerrechts nachschlagen... und Ihr Wissen erweitern. Jedoch nicht nur das Steuerrecht ist hier zu finden, sondern Sie k÷nnen auch Begriffe aus dem Marketing, dem Rechnungswesen etc.pp. nachschlagen.

 

Olaf Dudzus Steuerberater, 14469 Potsdam, Beyerstr. 5

Unternehmensf├╝hrungs-Lexikon

Rubrik: Rechnungswesen Marketing Organisation Controlling
Suche Suche

Organisation » Ablage:

Alle Schriftst├╝cke, die nicht sofort nach dem Durchlesen vernichtet werden k├Ânnen, m├╝ssen in einer Ablage abgeheftet werden. Dabei unterscheidet man zwischen einer Vorablage und der eigentlichen Ablage. In der Vorablage werden alle Schriftst├╝cke gesammelt, die nur vor├╝bergehend aufgehoben werden m├╝ssen oder deren weitere Behandlung noch nicht ganz klar ist. Erst wenn die Schriftst├╝cke f├╝r die eigentliche Ablage freigegeben sind, werden sie dort einsortiert. Die Freigabe f├╝r die eigentliche Ablage sollte nur durch dazu berechtigte Personen erfolgen, die die Schriftst├╝cke durch einen Vermerk wie "z. d. Akt." freigeben.

Die Ablage sollte regelm├Ą├čig aktualisiert und bearbeitet werden, um zu vermeiden, dass sich Aktenberge ansammeln, und um die ├ťbersicht zu bewahren. Entnimmt jemand ein Schriftst├╝ck aus der Ablage, so muss er dies vermerken - mit dem Datum, an dem es entnommen wurde, und dem Ort, an dem es sich dann befindet. Man kann einen Karteikartenreiter an die Stelle des entnommenen Schriftst├╝ckes einheften.

Beim Ablegen sollte darauf geachtet werden, dass die Akten immer in der richtigen Reihenfolge zur├╝ckgestellt werden und das Ordnungsprinzip innerhalb der Akte eingehalten wird. Checklisten mit genauer Verzeichnung der Ordnungskriterien erleichtern das Einsortieren und Vereinheitlichen das Arbeiten.